Entfernen der Unterwolle (Cardin)

 

Ich entferne mit professionellen  Bürsten die Unterwolle und Verfilzungen bei Ihrem Hund. 

 

Wussten Sie schon, dass

 

Deckhaar und Unterwolle die Schutzschicht für die Haut bilden und  für den Temperaturausgleich sorgen.

 

Deshalb sollte man bei Hunden mit Unterwolle eine Schur vermeiden, es wird sonst die Fellstruktur zerstört und es bildet sich immer mehr Unterwolle. Es ist besser zweimal im Jahr zum Fellwechsel die Unterwolle professionell  entfernen zu lassen. Es gibt aber auch Ausnahmen, wenn ihr Hund schon sehr stark verfilzt ist, oder es wird vom Tierarzt aus gesundheitlichen Gründen empfohlen den Hund zu scheren. Folgende Hunderassen gehören dazu: Golden Retriever, alle Schäferhunde, Collie und Sheltie, Berner Sennenhund und Leonberger usw.

 

Mausi's Fellstübchen
 Chaussee 11 d

 OT Paaren im Glien
14621 Schönwalde-Glien
 mau-paaren@freenet.de
  Tel.: 0170//44 45 575